Deutsche-Geschichte-Wiki
Advertisement

Michel und seine Kappe im Jahre 48

Der Deutsche Michel ist eine personifizierte Karikatur, die für den typischen Deutschen steht.

Über seine Herkunft gibt es keine genauen Angaben, allerdings wird vermutet dass sich seine Figur auf den Erzengel Michael oder auf Hans Michael Elias von Obentraut zurückgeht. Eine weitere These ist das sich seine Figur den Heiligen Michael aus der Pilgerfahrt zum Mont-Saint-Michel bezieht.

Sicher ist allerdings, dass der deutsche Michel seit dem 19. Jahrhundert mit einer Schlaf- bzw. Zipfelmütze dargestellt wurde.

Im Jahr 1895 fertigte der Künstler Friedrich Reusch ein Denkmal des Deutschen Michels in den Ateliers der Kunstakademie Königsberg an. Dieses wurde in der Schlacht um Königsberg vollständig zerstört.

Advertisement